language

Austauschtreffen aufsuchende Angebote: Aufsuchende Angebote in Pandemiezeiten

Videokonferenz via Zoom

09:30 - 13:00

eine Veranstaltung von LVR-Landesjugendamt Rheinland und LWL-Landesjugendamt Westfalen in Kooperation mit der ISA-Servicestelle Prävention im Rahmen des Landesprogramms „kinderstark – NRW schafft Chancen“


Zielgruppe: kinderstark-Koordinator:innen mit Förderung im Bereich aufsuchender Angebote, interessierte Kommunen, die eine Antragsstellung im Bereich aufsuchender Angebote in „kinderstark“ planen

Bei dem kommenden Austauschtreffen wird der interkommunale Austausch im Vordergrund stehen: Im Rahmen der Veranstaltungen erhalten die Teilnehmenden einen ersten Ein- und Überblick über die unterschiedlichen aufsuchenden Angebote in den kinderstark-Kommunen. Welche aufsuchenden Angebote haben die unterschiedlichen Kommunen konzipiert und durchgeführt? Hierfür werden wir die Teilnehmenden bitten, im Vorfeld der Veranstaltung ein Angebotsprofil von maximal zwei aufsuchenden Angeboten zu erstellen und auf die digitale Pinnwand „Padlet“ hochzuladen. Gemeinsam wollen wir uns darüber austauschen, wie eine Umsetzung der Angebote unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie möglich war und welche Herausforderungen es hierbei gab. Zwei Kolleg*innen werden aus ihrer Praxis berichten, wie sie ein Angebot zu Corona-Zeiten digital und „analog“ durchgeführt haben. 

 

Unser Austauschtreffen richtet sich an die Personen, die im Rahmen des Landeprogramms „kinderstark – NRW schafft Chancen“ aufsuchende Angebote als Netzwerkkoordinierende oder umsetzende Fachkraft begleiten und durchführen oder perspektivisch Fördermittel in diesem Handlungsfeld beantragen wollen. Pro Kommune können zwei Kolleg*innen an dem Austauschtreffen teilnehmen. 

 

****

Programm

ab 09:15 Uhr  Ankommen und Technik-Check

09:30 Uhr Begrüßung und inhaltliche Einführung

Aufsuchende Angebote: Wer macht was?

Aufsuchende Angebote in Krisenzeiten: Zwei Praxisbeispiele zum Umgang mit pandemiebedingten Herausforderungen:

·         Julia Müller, Museumsdienst Köln, Leitung Schulprogramme und Nina Grüter, Kommunale Koordination "kinderstark/ Kölner Kinder stärken": "Erzähl´ mir Kunst" - Digitale und aufsuchende Angebote des Museumsdienstes Köln

·         Bianca Euteneuer, Abteilungsleitung Kinder- und Jugendarbeit, Sport, Kultur und Netzwerkkoordination Prävention: „Mehr Power durch aufsuchende Arbeit in Ennepetal“

Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden

13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 ****

 

Anmeldung

Wir verstehen das Austauschtreffen als ein praxisnahes Unterstützungsangebot für Sie. Es fallen keine Teilnehmer*innenkosten an. Eine Anmeldung ist gleichwohl notwendig und bis zum 14. Mai 2021 unter dem folgenden Link möglich:

https://ems.lvr.de/tms/frontend/index.cfm?l=239313C5031C0365EB0B124E82FD1B6C&sp_id=1