language
Veranstaltungen/Termine

GESUND AUFWACHSEN IM REVIER" - Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit

digital

eine Veranstaltung dvon MedEcon Ruhr, Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr



Uhrzeit: 10.00 - 13.00 Uhr
Ort: digital - in Form eines hybriden Livestreams

Es geht um Entwicklungsdefizite von Kindern und Jugendlichen, ihre soziale Bedingtheit und die gesundheitlichen Folgen.

Vielfach wird von einer „neuen Morbidität“ im Kindes- und Jugendalter gesprochen. Die Rede ist von medizinisch schwer bestimmbaren Störungen des Verhaltens, der Emotionalität und des Leistungsvermögens von Kindern und Jugendlichen. Sie erfordern häufig pädiatrisches Handeln, aber es droht auch eine Überforderung des medizinischen Systems. Denn die „neue Morbidität“ ist in hohem Maße auf ein ungesundes Aufwachsen in bindungsschwachen und anregungsarmen familiären Umgebungen zurückzuführen, häufig gepaart mit sozialen Faktoren wie Armut und Bildungsferne. Es bedarf auch hier der Kooperation aller an der Kindesentwicklung beteiligten Professionen und Hilfesysteme von der Gesundheitsversorgung über die Jugendhilfe bis zum Erziehungs- und Bildungswesen. Durch die Auswirkungen der Corona Pandemie gewinnt das Thema noch an Bedeutung.

Ein besonderer Blick liegt auf den sozialräumlichen und familienbezogenen Versorgungsstrukturen der Region – mit vorhandenen und absehbaren Defiziten einer familienorientierten Versorgung wie auch mit praktischen Lösungswegen und strukturellen Innovationen, um die Gesundheit der nachwachsenden Generationen nachhaltig zu verbessern.

Die aktuelle Situation erfordert weiterhin besondere Maßnahmen. Daher wird der Kongress ohne Präsenzteilnehmer*innen stattfinden. Die Referenten werden vor Ort (am Franz Sales Haus, Essen) anwesend sein und von einem professionellen Kamerateam aufgenommen, um es live für Sie zu übertragen.

Das Programm und Details zur Anmeldung finden Sie unter https://www.gesund-aufwachsen.ruhr/kongresse/kongress-2021/

 

 

Flyer / Programm